Bourg-la-Reine 

Lage und Stadtbild

Bourg-la-Reine ist eine Stadt mit ca. 19.000 Einwohnern in der südlichen "banlieue" von Paris, etwa 4 km von der Porte d'Orléans entfernt. Im Stadtbild vermitteln zahlreiche Privathäuser der Jahrhundertwende französischen Charme. Neue, großzügig angelegte Appartementhäuser setzen moderne Akzente.

Wirtschaft und Kultur

Bourg-la-Reine ist vor allem eine Stadt zum Wohnen, mit vielen Einzelhandelsgeschäften und einem reichhaltigen, überregional bekannten Wochenmarkt. Gute Verkehrsanbindungen durch Regionalzüge (RER) und Busse sorgen für die Mobilität der Pendler in die nahe Metropole Paris. Zahlreiche Vereine und städtische Einrichtungen vermitteln ein reiches Kulturangebot, von Konzerten über Kunstausstellungen bis zu Vorträgen und Literaturlesungen.

Städtepartnerschaft 
Bourg-la-Reine / Monheim am Rhein 

Im Frühjahr 2000 wurde die offizielle Partnerschaft besiegelt mit der "Charte d'Amitié", dem Freundschaftsvertrag, feierlich unterzeichnet von Jean Noël Chevreau, dem Maire von Bourg-la-Reine, und dem Monheimer Bürgermeister Dr. Thomas Dünchheim. Außerdem hat Bourg-la-Reine Partnerschaften mit den Städten Kenilworth (England) und Reghin (Rumänien). 



Der Wochenmarkt von Bourg-la-Reine befindet sich wettergeschützt im Erdgeschoss eines großen Gebäudekomplexes. Ein überwältigendes Angebot an Fisch, Käse, Fleischwaren und Früchten zieht Käufer auch aus den Nachbarstädten an. 


Bourg-la-Reine besitzt zahlreiche bürgerliche Villen aus der Zeit um 1900. Eine der originellsten ist die „Villa Hennebique“. Deren Erbauer François Hennebique war einer der Pioniere der Betonkonstruktion. Er wollte mit dem von ihm selbst bewohnten Bauwerk beweisen, welche Möglichkeiten der Betonbau bot. 



Die Kirche Saint-Gilles setzt mit ihrem im 19. Jahrhundert erbauten Säulenportal im klassizistischen Stil einen unübersehbaren Akzent im Stadtbild.



Dicht bei Bourg-la-Reine liegt der zur Nachbarstadt Sceaux gehörende weitläufige Park mit einem Schloss aus dem 16./17. Jahrhundert. Besitzer war einst Colbert, Minister unter Ludwig XIV. Heute beherbergt das Schloss das Museum der Region Ile-de-France.



Das Rathaus von Bourg-la-Reine wurde im 19.Jahrhundert erbaut und beeindruckt durch die harmonischen Proportionen seiner klassizistischen Fassade. 

Mehr Informationen auf der Website von Bourg-la-Reine:
www.bourg-la-reine.fr